The World's 54 Largest Publishers, 2017

You can read this article in French, Spanish, German, Russian, Chinese, Korean, Japanese, and Dutch

Die 54 größten Verleger der Welt, 2017

Obwohl der Gesamtumsatz der 50 größten Buchverlage der Welt im Jahr 2016 50 Milliarden US-Dollar überstieg, war das letzte Jahr für Global Publishing-Giganten kein leichtes Unterfangen. Weniger als die Hälfte der Top-50-Publisher erzielten 2016 Umsatzzuwächse. Eines der Unternehmen mit dem schwierigsten Jahr war Pearson mit einem Umsatzrückgang von 15% auf 5,62 Milliarden US-Dollar. Trotz des Umsatzrückgangs setzte Pearson seine langjährige Herrschaft als größter Buchverlag der Welt fort, so die jährliche Rangliste des Livres Hebdo / Publishers Weekly.

Hartes Jahr für Bildungsverleger.

Der Umsatz im Bildungsmarkt, insbesondere in den USA, war 2016 im Vergleich zu 2015 rückläufig. Der Rückgang führte zu rückläufigen Umsätzen bei den Verlagen und führte auch bei einigen Unternehmen zu Umstrukturierungen. Pearson wurde im Jahr 2016 einer unternehmensweiten Umstrukturierung unterzogen, die auf Änderungen des Verlagsmarktes für Bildungseinrichtungen reagiert hatte. Der Umzug hat etwa 4.000 Mitarbeiter eliminiert. Anfang des Jahres hatte der Bildungsverlag angekündigt, weitere 3.000 Stellen streichen zu wollen. Houghton Mifflin Harcourt, der 2016 der 14. größte Verlag war, aber einen Umsatzrückgang von 3% verzeichnete, kündigte im Frühjahr an, im Jahr 2017 zwischen 8% und 10% seiner Belegschaft von 4.500 Mitarbeitern zu eliminieren.